In Erinnerung an unsere Vorfahren und zur Info für unsere Nachkommen ...



Diese Seite befindet sich im Moment im Um- und Ausbau.

Ich bitte um Verständnis.

Vielen Dank ...




Mein Name ist Babette Schiemann ehemals Hinze geborene Braune. Ich bin 1972 in Köthen geboren und lebe in Aken an der Elbe in Sachsen Anhalt. Durch ein Schulprojekt meines ältesten Sohnes Steve bin ich 2003 zur Ahnenforschung gekommen. Die Frage woher meine Familie kommt hat mich schon immer interessiert. Doch als Steve im Rahmen einer  Schulaufgabe einen kleinen Stammbaum erstellen sollte hat es mich nicht wieder losgelassen. Im Jahre 2004 erstellte ich meine erste Homepage, die sich im laufe der Zeit oft verändert hat. Mittlerweile habe ich eine 2. Homepage in Betreuung ... die des Arbeitskreises "Stadt & Land Ueckermünde" vom Pommerschen Greif.

Da mein Vater bereits 1981 verstorben ist, hoffte ich mehr über meine mütterliche Seite zu erfahren. Dabei hielt ich mich an meine Mutter Sieglinde und meine Tante Erika. Meine Mutter konnte mir jedoch nicht all zu viele Infos geben, da mein Großvater verstarb, als sie 2 Jahre alt war und meine Großmutter als sie 14 Jahre war. Sie wuchs bei ihrer großen Schwester (meiner Tante) Erika auf.
Meine Tante  Erika fing an mir von den Geschwistern, Eltern und Großeltern zu erzählen. Mir fiel auf, wie schwer es ihr anfangs viel über die Zeit des II. Weltkrieges zu erzählen. Doch im Laufe der Zeit erfuhr ich viel, was meine Familie als Flüchtlinge im II. WK  erlebt hatten. Es sind durch den II. Weltkrieg 3 Geschwister meiner Mutter gestorben. Auch meine Tante Erika hat eine Tochter durch den Typhus, der im Krieg allgegenwärtig war, verloren.
Da sie Flüchtlinge aus Pommern waren, sind auch viele Erinnerungen, wie Fotos, Andenken oder Unterlagen bei der Flucht verloren gegangen. Hier erwies sich daraufhin meine Suche nach den Vorfahren als sehr schwierig. Deshalb sammelte ich erst einmal alle Informationen von meiner Tante, die als einzige Erinnerungen aus der "alten Zeit" hatte.  Leider ist meine Tante, die für mich ein sehr wichtiger Teil meiner Familie war, verstorben und "diese Quelle" ist für mich leider versiegt. Doch irgendwie wollte ich an Informationen zu meinen Vorfahren kommen. Ich las Bücher, von Menschen, die ihre Erinnerungen  an den II. WK niedergeschrieben haben. Viele dieser Bücher haben mich tief erschüttert und mir einen neuen Blickwinkel auf die Welt und meine Umgebung gegeben. Besonders hat mich das Buch: "Das Tagebuch der Maria Meinhof" gefesselt. ISBN 3-455-09425-2    Ich durchforstete das Internet und einige Seiten erwiesen sich für mich als gute allgemeine Informationsquelle, so z.B. die  Seiten, der Orte, in denen meine Ahnen lebten. Jedoch auch Seiten, die sich mit der Geschichte Deutschlands beschäftigen. Leider fand ich wenig hilfreiches was meine Familie direkt betraf.

Etwa 2004 begann ich meine väterliche Linie näher zu betrachten. Naja und es lag für mich auf der Hand, erst einmal bei der Kirchengemeinde in Aken nachzufragen, ob es möglich ist Informationen aus den Kirchenbüchern zu bekommen. Ich war erstaunt was mir Frau Ulrich, eine langjährige Mitarbeiterin, der eveangelischen Kirche Aken  (Elbe) dann alles zusammentragen konnte ....  Mittlerweile habe ich meine väterliche Seite Braune sehr weit zurückverfolgen können. Auch bei der Linie meiner Großmutter (LUTHER) väterlicher Seite konnte ich, durch die Hilfe von Frau Ulrich, bis zu den ersten Vorfahren, die nach Aken kamen,  zurückverfolgen. Es ist davon auszugehen, das sie aus Tennstedt zugewandert sind.


Auf den folgenden Seiten werde ich die Ergebnisse meiner Forschung für weitere Interessierte zur Verfügung stellen. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik  stehen das Gästebuch oder eine Nachricht direkt per Mail zur Verfügung.

Im Moment befinden sich ca. 1204 Personen im Namensindex, die direkt oder indirekt mit einem meiner Vorfahren oder Nachkommen in Verbindung stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn mir neue Infos zur Verfügung gestellt werden und eventuell der Eine oder Andere weitere Hinweise für meine Forschungen geben kann.


Ich weise auch darauf hin, dass alle Dateien, Bilder und Infos mit Einwilligung der Besitzer hier online gestellt wurden, oder frei im Internet zur Verfügung stehen. Sollte es dennoch zu Urheberrechtsverletzungen gekommen sein, dann bitte ich um eine Info  und ich werde diese Daten und Bilder dann nach Prüfung sofort entfernen.








  


Besucheranzahl:








Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits